Rote-Bete-Latte – weil wir alle mehr Kaffeealternativen in unserem Leben brauchen.

Rote-Bete-Latte - pflanzlich, vegan, glutenfrei, raffiniert zuckerfrei - heavenlynnhealthy.comBevor ich das Rezept für diesen Beitrag mit Ihnen allen teile, möchte ich mich kurz bei Ihnen für Ihre unglaubliche Unterstützung bedanken. Ohne Sie würde dieser Blog einfach nicht existieren. Sie machen diesen Blog wirklich zu dem, was er ist, ob Sie in Deutschland, Großbritannien, den USA oder Brasilien leben – Ihre Unterstützung bedeutet mir die Welt, und ich danke Ihnen von ganzem Herzen, dass Sie meine Rezepte gekocht haben. für das Kommentieren meiner Posts, für das Senden so vieler persönlicher E-Mails und einfach dafür, dass ich da bin.Ich habe jeden einzelnen Kommentar zu meinem letzten Werbegeschenk gelesen und es scheint sehr klar zu sein, dass schnell und einfach verpackbare Mittagessen die eindeutigen Gewinner meiner kleinen Umfrage sind. Daher werde ich versuchen, in Zukunft weitere „to-go“ -Rezepte zu entwickeln.

Rote-Bete-Latte - pflanzlich, vegan, glutenfrei, raffiniert zuckerfrei - heavenlynnhealthy.com

Nun zu diesem Rote-Bete-Latte. Ich bin immer auf der Suche nach Kaffeealternativen, weil ich ehrlich gesagt keinen Kaffee mag. Ich muss zugeben, dass ich es immer noch trinke, denn ich mag die Morgenroutine, in der du aufstehst, einen Kaffee machst und dir etwas Zeit nimmst, um die Zeitung zu lesen oder einfach den Sonnenuntergang zu beobachten. Sehr seltsam für jemanden, der so viel über Essen und gesundes Leben spricht, oder? Nun, ich trinke nie mehr als zwei Tassen pro Tag (nicht einmal Tassen, eher wie Teekannen), also mache ich mir keine allzu großen Sorgen. Trotzdem weiß ich, dass Kaffee schlecht für Menschen mit Blutdruckproblemen ist. Deshalb versuche ich, so oft wie möglich zu reduzieren.

Dieser Rote-Bete-Latte kombiniert die besten Zutaten und hilft sogar dabei, meinen Blutdruck zu regulieren – wie erstaunlich ist das? Es ist auch lächerlich einfach zuzubereiten – nehmen Sie einfach einen Schuss Rote-Bete-Saft, kombinieren Sie ihn mit Milchschaum und einem Süßstoff Ihrer Wahl, und schon kann es losgehen.

Rote-Bete-Latte - pflanzlich, vegan, glutenfrei, raffiniert zuckerfrei - heavenlynnhealthy.comIch kaufe den Saft nicht, sondern mache ihn mit meiner Saftpresse zu Hause – natürlich schalte ich dieses Ding nicht nur für einen Schuss Rübensaft ein. Ich mache immer eine Karotte, Rote Beete, Apfel, Ingwer, Limettensaft, also ist das eine andere gute Seite dieses Rote Beete-Latte.

Rote-Bete-Latte - pflanzlich, vegan, glutenfrei, raffiniert zuckerfrei - heavenlynnhealthy.comUm fair zu sein, genau wie mein Kurkuma-Latte, weiß ich, dass dieser Rote-Bete-Latte nicht jedermann ansprechen wird. Mach dich nicht fertig, wenn es dir nicht gefällt oder wenn du es nicht einmal ausprobieren willst. Rote Beete hat einen leicht erdigen Geschmack, und um ehrlich zu sein, muss man Rote-Beete-Saft lieben, wenn man diesen Latte mögen möchte. Ich möchte Sie nicht täuschen – dieser Latte schmeckt nicht nach Kaffee. Ich denke es schmeckt viel besser, viel aufregender und ja – es schmeckt gesund.

Aber gesund, ist das jetzt nicht schlecht?

Probieren Sie es aus und lassen Sie mich wissen, was Sie denken.

Gesunder Rote-Bete-Latte
Vorbereitungszeit
Gesamtzeit
Autor: Lynn Hoefer
Aufschläge: 1
Zutaten
  • 1 Schuss frischer Rote-Bete-Saft
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Tasse Mandelmilch
  • eine Prise Zimt (optional)
  • eine Prise Orangensaft (optional für Vitamin C)
Anleitung
  1. Milch und Honig in einem Topf erwärmen. (Nicht kochen!). Schaum wenn gewünscht.
  2. Kombinieren Sie 1 Schuss Rote-Bete-Saft mit der aufgeschäumten Milch und streuen Sie, falls gewünscht, eine Prise Zimt darüber.
  3. Sofort genießen.