Gesunde Blaubeerhirse-Pfannkuchen nicht nur zum Pfannkuchentag!

Healthy Blueberry Millet Pancakes - pflanzlich, vegan, glutenfrei, raffiniert zuckerfrei - heavenlynnhealthy.com

Heute ist Pfannkuchentag! Yaaaaaay!

Ich weiß, dass Instagram heute verrückt wird. Erwarten Sie also VIELE Pfannkuchenfotos in Ihrem Feed und wahrscheinlich überall in den sozialen Medien. Ich frage mich immer, wer genau entscheidet, dass der 28. Februar der offizielle Pfannkuchentag ist? Wahrscheinlich eine Pancake Company mit einem Haus in ihrem Namen. Im Ernst, wenn Sie die Antwort auf diese Frage wissen, setzen Sie mich bitte aus meinem Elend und lassen Sie mich in den Kommentaren unten wissen.

Healthy Blueberry Millet Pancakes - pflanzlich, vegan, glutenfrei, raffiniert zuckerfrei - heavenlynnhealthy.com

Obwohl ich nicht der größte Pfannkuchensüchtige bin (ich muss zugeben, dass ich Crêpes bevorzuge), sind diese Heidelbeer-Hirse-Pfannkuchen wirklich großartig geworden. Ich wollte schon immer Hirsemehl verwenden. Als ich las, dass der 28. Februar der Pfannkuchentag war, wusste ich, dass ich Hirsemehl für ein neues Pfannkuchenrezept verwenden wollte.

Healthy Blueberry Millet Pancakes - pflanzlich, vegan, glutenfrei, raffiniert zuckerfrei - heavenlynnhealthy.com

Also müssen wir über Hirse sprechen. Ich habe Hirse schon in ein paar älteren Rezepten wie diesem verwendet Heidelbeer Hirse Müsli (Wow, ich frage mich, wer an diese geniale Geschmackskombination gedacht hat) und Hirse Tabouleh, das ist eigentlich ein erstaunliches Rezept, das ein dringendes Foto-Upgrade benötigt. Hirse ist ein uraltes Getreide mit einer ähnlichen Struktur wie Weizen, jedoch ist Hirse völlig glutenfrei und enthält viel pflanzliches Eiweiß. Ein weiteres großartiges Merkmal von Hirse ist, dass es die Aminosäure Tryptophan enthält, die bei der Gewichtskontrolle hilft, indem sie uns länger zufrieden stellt. Tryptophan ist auch für die Erhöhung des Seratoninspiegels verantwortlich, wodurch Stress abgebaut und die Stimmung gesteigert wird.

Healthy Blueberry Millet Pancakes - pflanzlich, vegan, glutenfrei, raffiniert zuckerfrei - heavenlynnhealthy.com

Es gibt also einen Beweis dafür, dass Pfannkuchen großartig für das Glück sind.

Diese Pfannkuchen sind nicht nur super gesund, sondern enthalten auch keinen zugesetzten Zucker und sind natürlich mit Bananen gesüßt. Das sprudelnde Wasser, das ich für alle meine Pfannkuchen- und Crêpes-Rezepte verwende, macht sie besonders locker, sodass ich auch keine Eier benötige.

Healthy Blueberry Millet Pancakes - pflanzlich, vegan, glutenfrei, raffiniert zuckerfrei - heavenlynnhealthy.comHealthy Blueberry Millet Pancakes - pflanzlich, vegan, glutenfrei, raffiniert zuckerfrei - heavenlynnhealthy.com

Übrigens, wenn Sie in Deutschland leben, können Sie einen SodaStream * auf meiner Website gewinnen Deutscher Blog diese Woche. Gehen Sie zur Abwechslung dorthin, um nie wieder Wasserflaschen tragen zu müssen.

Ich wünsche Ihnen allen einen tollen Pfannkuchentag und übrigens alles Gute zum Geburtstag an Heavenlynn Healthy, die diese Woche 2 Jahre alt wird!

Gesunde Blaubeerhirsepfannkuchen

Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Aufschläge: 12
Zutaten
  • 1 Tasse (130 g) Hirsemehl
  • ½ Tasse (50 g) Hafer
  • ½ Tasse (125 ml) Mandel- oder (glutenfreie) Hafermilch
  • ¾ Tasse (150 ml) Sprudelwasser
  • 1 Tasse Heidelbeeren
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 2 Bananen
  • 2 Teelöffel aluminiumfreies Backpulver
  • ½ Teelöffel Zimt
  • ½ Teelöffel Vanillepulver
  • eine Prise Salz
Anleitung
  1. Mischen Sie zuerst den Hafer mit Ihrer Küchenmaschine zu einem Mehl. Fügen Sie das Hirsemehl, das Backpulver, Vanillepulver, Zimt und Salz hinzu.
  2. Mischen Sie die Banane mit der Mandel- oder Hafermilch und dem Kokosnussöl mit einem Mixer oder einer Küchenmaschine.
  3. Kombinieren Sie die feuchten Zutaten mit den trockenen Zutaten. Das Sprudelwasser nach und nach in den Teig gießen und mit einem Schneebesen mischen. Die Blaubeeren vorsichtig in den Teig geben und umrühren, bis alles gut vermischt ist.
  4. Stellen Sie einen Topf auf den Herd und erhitzen Sie ihn ein bis zwei Minuten, bis er heiß genug ist. Fetten Sie es mit einem Teelöffel Kokosöl ein. Warten Sie, bis das Kokosöl geschmolzen ist, und geben Sie dann eine viertel Tasse des Teigs (ungefähr zwei Esslöffel) in die Mitte des Topfes. Bilden Sie mit Ihrem Löffel einen runden Pfannkuchen und warten Sie, bis sich auf der Oberseite des Pfannkuchens kleine Blasen bilden, bevor Sie ihn umdrehen.
  5. Lassen Sie die andere Seite noch ein oder zwei Minuten kochen, nehmen Sie den Pfannkuchen heraus und fahren Sie mit der nächsten fort. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis der Teig aufgebraucht ist. Abhängig von der Qualität Ihres Topfes müssen Sie wahrscheinlich nicht für jeden Pfannkuchen einen neuen Teelöffel Kokosöl verwenden.

* Gesponserter Beitrag. Dieses Rezept wurde in Zusammenarbeit mit erstellt Soda Stream. Vielen Dank, dass Sie die Marken unterstützen, die Heavenlynn Healthy unterstützen.