Birnen- und Haselnussbrei für einen gesunden Start in den Morgen.

Brei aus Birnen und Haselnüssen - pflanzlich, vegan, glutenfrei, raffiniert zuckerfrei - heavenlynnhealthy.com

Vielen Dank für all Ihre herzlichen Kommentare zu meinem Blog-Geburtstag unter meinem letzten Beitrag. Es ist so verrückt, dass Heavenlynn Healthy bereits zwei Jahre alt ist. Die Zeit vergeht wie im Fluge. Ich habe eine kleine Umfrage zu Ihren Lieblingsrezepten in meinem Blog durchgeführt, und es war ziemlich klar, dass viele von Ihnen meine Breirezepte besonders mögen. Dieser Beitrag ist euch allen gewidmet, meinen Lesern aus der ganzen Welt.

Brei aus Birnen und Haselnüssen - pflanzlich, vegan, glutenfrei, raffiniert zuckerfrei - heavenlynnhealthy.com

Um ehrlich zu sein, hätte ich nie erwartet, dass meine Brei-Rezepte die beliebtesten auf dem Blog sind, da ich niemals einem Brei-Rezept folgen kann. Ich improvisiere immer, weil ich morgens keine Zeit habe, einem schrittweisen Rezept zu folgen. Ich war sehr überrascht, dass viele von Ihnen gesunde Frühstücksrezepte zu schätzen wissen. Von nun an werde ich versuchen, ein Frühstücksrezept pro Monat hochzuladen.

Also nun zu diesem leckeren Brei aus Birnen und Haselnüssen. Da es hier in Deutschland immer noch Winter ist, versuche ich, meine Brei-Toppings so saisonal wie möglich zu halten. Offensichtlich sind Heidelbeeren und Brombeeren gerade NICHT in der Saison, aber ich hatte sie für ein anderes Fotoshooting und musste sie verwenden (was mir nichts ausmachte, obwohl ich alle Arten von Beeren LIEBE). Sie sehen auch auf Haferbrei-Bildern so verrückt aus.

Brei aus Birnen und Haselnüssen - pflanzlich, vegan, glutenfrei, raffiniert zuckerfrei - heavenlynnhealthy.com

Ich habe in letzter Zeit verschiedene Arten von pflanzlicher Milch ausprobiert und ich muss sagen, dass meine Lieblingsmilch immer noch Hafermilch ist, die ich morgens für Haferbrei verwende. Aber ich habe auch die Haselnussmilch geliebt, weil sie ein bisschen nach Nutella schmeckt, wenn man sie mit etwas rohem Kakao mischt. Es schmeckt wirklich köstlich und wenn Sie Milch auf pflanzlicher Basis mögen, werden Sie Haselnussmilch lieben. Es passt auch sehr gut zu Birnen- und Mandelbutter (obwohl Sie natürlich auch Haselnussbutter verwenden können).

Brei aus Birnen und Haselnüssen - pflanzlich, vegan, glutenfrei, raffiniert zuckerfrei - heavenlynnhealthy.com

Ich finde es irgendwie albern, ein einfaches Rezept wie dieses zu veröffentlichen, aber ich kann definitiv sagen, dass es absolut lecker ist!

Birnen- und Haselnussbrei

Vorbereitungszeit
Kochzeit
Gesamtzeit
Aufschläge: 2
Zutaten
  • 1 Tasse (100 g) Hafer, bei Bedarf glutenfrei verwenden
  • 1½ Tassen (375 ml) Haselnussmilch
  • der Saft von ½ Orange
  • ½ Teelöffel Zimt
  • ¼ Teelöffel Vanillepulver
  • eine kleine Prise Kardamom
  • ½ Teelöffel geriebener frischer Ingwer oder Ingwerpulver
  • 2 Teelöffel Mandelbutter oder eine andere Nussbutter
  • 3 Esslöffel geschnittene Haselnüsse oder Mandeln
  • 1 Teelöffel Bio-Rohhonig (optional)
  • 1 Birne
  • ½ Tasse frische oder gefrorene Beeren, ich mag Brombeeren und Heidelbeeren
Anleitung
  1. Die Haselnuss- oder Mandelscheiben in einer Pfanne ohne Öl 5 Minuten bräunen. Entfernen Sie die Arbeit von der Birne und schneiden Sie sie in kleine Würfel.
  2. Hafer und Haselnussmilch in einen Topf geben und ca. 5 Minuten oder sprudelnd erhitzen lassen.
  3. Nun den Orangensaft, die Birnenscheiben, die Mandelbutter und die Gewürze dazugeben und unter häufigem Rühren vollständig auflösen lassen. Wenn es zu trocken wird, fügen Sie mehr Haselnussmilch hinzu.
  4. Zum Schluss den Honig oder Ahornsirup unterrühren.
  5. Sobald alles vermischt ist, in zwei Schalen gießen und mit den gerösteten Haselnüssen oder Mandeln, Birnen, Beeren und mehr Mandelbutter garnieren. Oder gehen Sie völlig verrückt mit einem anderen Thema Ihrer Wahl.